Vorwort

Published : Dezember 9, 2016  /  Updated : März 30, 2020

Vorwort

Stora Enso hat sich dazu verpflichtet, langfristig Werte auf wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltiger Grundlage zu schaffen. Die Einhaltung von Rechtsvorschriften und ethisches Verhalten im Geschäftsverkehr sind Eckpfeiler von Stora Ensos Nachhaltigkeitsagenda, und unser guter Ruf bleibt nach wie vor einer unserer wichtigsten Vermögenswerte.

Diese Richtlinie soll den Mitarbeitern Orientierung geben, um die grundlegenden Prinzipien im Stora EnsoCode anzuwenden und einen Rahmen zu bieten, was wir als verantwortliches Vorgehen in unserem Tagesgeschäft betrachten. Allerdings kann keine noch so detaillierte Richtlinie jede einzelne Situation regeln. Das Ziel ist daher, dass Sie den Code und  diese Richtlinie ihrem Sinn nach befolgen und nicht nur den Buchstaben nach. Als Stora Enso-Mitarbeiter sollen Sie stets ein gutes Urteilsvermögen zeigen, und sich von folgenden Grundsätzen leiten lassen:

  • Vermeiden Sie Verhalten, das Stora Ensos Ruf schaden oder Risiken aussetzen könnte,
  • handeln Sie rechtmäßig und transparent,
  • tauschen Sie keine Informationen mit Wettbewerbern aus und schließen auch keine wettbewerbsfeindlichen Vereinbarungen,
  • nehmen Sie nie an irgendeiner Art von korrupten Aktivitäten teil und gewähren oder akzeptieren Sie nie übermäßige Geschenke oder Bewirtungen; und
  • vermeiden Sie Interessenkonflikte.

Letztendlich ist jeder einzelne Stora Enso-Mitarbeiter dafür verantwortlich, dass unsere Geschäftstätigkeit ethisch korrekt und legal ausgeübt wird. Jeder einzelne Mitarbeiter muss Verantwortung für seine eigenen Entscheidungen und Handlungen übernehmen. Falls maßgebliche Gesetze oder Vorschriften von den Vorgaben des Code oder dieser Richtlinie abweichen, gilt der strengere Standard. Derselbe Grundsatz gilt, wenn in separaten Funktionsbereichen oder Geschäftseinheiten innerhalb von Stora Enso striktere Regeln gelten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine bestimmte Vorgehensweise legal oder ethisch vertretbar ist, sind Sie verpflichtet, sich im Voraus mit Ihrem direkten Vorgesetzten oder der Rechtsabteilung zu beraten.

Um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter mit den Regeln und Vorschriften in unserem Unternehmen vertraut sind, müssen alle neuen Mitarbeiter eine Schulung zum Thema Code absolvieren. Darüber hinaus müssen als kritische Mitarbeiter bezeichnete Mitarbeiter intensiver geschult werden.

Diese Richtlinie ist für alle Führungskräfte und anderen Mitarbeiter, einschließlich Aushilfskräften, von Stora Enso in aller Welt sowie die Mitglieder des Board of Directors von Stora Enso und sämtliche Geschäftspartner von Stora Enso (wie in dieser Richtlinie definiert) verbindlich.

Diese Richtlinie wurde vom CEO eingesetzt und vom Group Leadership Team bestätigt. Sie vereinigt eine Reihe von Grundsätzen, die das Ziel verfolgen, es für Mitarbeiter leichter zu machen, benötigte Orientierungshilfe zu finden, und umfasst Links zu weiteren Handlungsempfehlungen, die sich an einzelne Gruppen von Mitarbeitern richten. Wenn Sie Orientierungshilfe zu einem bestimmten Themenfeld suchen und nicht finden können oder nicht sicher sind, welches die richtige Vorgehensweise in bestimmten Situationen ist, wenden Sie sich bitte an die Rechtsabteilung (Legal).